DANKE

Bevor alle in die wohlverdienten Sommerferien gehen möchten sich die Abteilung Leichtathletik noch einmal recht herzlich für die diesjährigen Spenden bedanken.

Vielen Dank an den TSV Buchen, der uns seine bisherige - noch sehr gut erhaltene – Hochsprungmatte kostenlos überlassen hat. Ebenso Danke an die Firma Ralf Kern Innenausbau, die uns den LKW und den Fahrer zur Verfügung gestellt hat, um die Hochsprungmatte nach Freudenberg holen zu können.

Des weiteren ein Dank an die Fa. Kirchgäßner, die uns ein Absprungbrett für den Weitsprung finanzierte.
Außerdem erhielten wir eine weitere Geldspende, um uns auch das 2. Absprungbrett erneuern zu können.

Vielen, vielen Dank an alle Spender und Helfer!

22.07.2016

Saisonabschluss aller Trainer
und Betreuer der
SG Freudenberg-Bürgstadt

Am Freitag, 22.07.2016  fand der gemeinsame Saisonabschluss der Spielgemeinschaft des SC Freudenberg und des FC Bürgstadt statt.  Um 18.00 Uhr traf man sich an der Brennerei  Ziegler in Freudenberg. Das sehr schwülem Wetter tat der Stimmung keinen Abbruch, eine sehr interessante Besichtigung der Brennerei wartete auf die 

Teilnehmer.

Paul Maier, U13-Trainer der SG und Destillateur der Brennerei Ziegler führte uns durch die einzelnen Räume. Für viele war es der erste Besuch bei "Ziegler",  manche waren erstaunt über die große Handwerkskunst bei Ziegler. Nach einer sehr kurzweiligen Führung durch Paul durften wir auch die edlen Produkte verköstigen. Eine prima Veranstaltung fand Ihren Abschluss auf dem Sportgelände in Freudenberg. Bei gutem Essen sowie Kaltgetränken gab es viele Gesprächeuntereinander. 

Nochmals vielen Dank an Paul, allen Beteiligten hat es enormen Spass gemacht. 

Jetzt geht's in die Sommerpause.

16.07.2016

Meister-Ehrung unserer U19

Im Rahmen des Sommerfestes auf dem SC Sportgelände fand auch die offizielle Ehrung des Meisterteams der U19 der SG Freudenberg/ Bürgstadt statt. Das Ende der Vereinsturnierwoche, mit prima Musik am Samstagabend, bot den Verantwortlichen beider Vereine einen tollen Rahmen um die Leistung der Jungs nochmals zu würdigen. Beide Vorstände erwähnten in Ihrer Ansprache den hervorragenden Zusammenhalt und den schnellen  Erfolg im Ersten Jahr der Zusammenarbeit. Für Helmut Barino, Vorstand des FC war dies nicht zu erwarten, der Abstieg des FC im letzten Jahr bot wenig Grund zu Optimismus. Umso mehr muss man die Leistung der Jungs Respekt zollen. Bernd Hösch, Vorstand des SCF, erwähnte die lange Durststrecke im Juniorenbereich. Das letzte Meisterteam des SC lag viel zu lange zurück. Jetzt freue man sich auf den Aufstieg der U19 in die Kreisklasse. Ein großer Dank ging an die beiden Trainer Tobias Pölzer und Sven Lotzow. Beide haben es geschafft In der kurzen Zeit ein tolles Team mit großem Zusammenhalt zu formen. Mit 33 Punkten und einem Torverhältnis von 77:14 stand man am Schluss ganz oben in der Tabelle. 

Erwähnenswert war noch die Fair Play Tabelle, hier stand die SG auch auf dem ersten Platz, für die Juniorenleitung ein weiterer Erfolg in der bisherigen Zusammenarbeit. Zum Schluss bekam jeder Spieler ein Warmlaufshirt überreicht, den Frauen der Trainer wurde ein Blumengeschenk übergeben. 

16.07.2016

Rosa Kirchgässner holt zweimal Gold bei den süddeutschen Meisterschaften

 

Die erfolgreichste Nachwuchsathletin der U16 dominiert im Speerwurf und holt sich auch Gold über die 80 m Hürden.

Ein grandioser Wettkampf gelang Rosa Kirchgässner (SC Freudenberg) bei den Süddeutschen Meisterschaften in St. Wendel Saarland am vergangenen Wochenende. Sowohl über 80m Hürden wie auch im Speerwurf war sie in der Altersklasse U16 nicht zu schlagen. Als jeweils Erste qualifizierte sich Rosa Kirchgässner im Vorlauf und Zwischenlauf für das Finale über die 80 m Hürden. 
„Ich war vor dem Start im Hürdenlauffinale total nervös“ gestand Rosa Kirchgässner, die sich mit ihrer ärgsten Konkurrentin, Enbow Abio Sharonbright von den LAV Stadtwerken Tübingen, noch vor dem Rennen unterhielt und runter brachte. Man sah, dass die Freudenbergerin kämpfte und diese Goldmedaille unbedingt wollte. Nach 11,82 Sekunden war Sie als Erste im Ziel und bestätigte Ihre hervorragenden Leistungen in Ihrer Lieblingsdisziplin aus diesem Jahr. 
Mit 38,16 Metern im zweiten Versuch des Speerwurf-Wettbewerbes qualifizierte sich Rosa für den Endkampf. Alle weiteren Versuche musste Rosa auslassen, da sie den Zwischenlauf über die 80 m Hürden absolvierenden musste. Nach erfolgreichem Lauf und Qualifikation fürs Finale, stieg sie wieder in den Speerwurf-Wettbewerb ein. In Ihrem letzten Versuch segelte der Speer auf eine Weite von 45,32 Meter, was einen lauten Jubelschrei und natürlich den Titel nach sich zog. Mit dieser Weite ist sie zu den Deutschen Meisterschaften am 6. und 7. August in Bremen qualifiziert.

Freizeitturnier und Sommernachtsfest 2016

 

Wir gratulieren dem Türkischen Kulturverein zum 1. Platz bei unserem Freizeitturnier 2016 und dem Team 'Meine Favoriten' zum Gewinn des ersten Elfmeterturniers!

 

Platzierungen Freizeitturnier:

1. Türkischer Kulturverein
2. Fradebercher Stromer
3. DLRG
4. Barclub
5. Altstadtschänke
6. Meine Favoriten
7. Intim im Team

 

Platzierungen Elfmeterturnier:

1. Meine Favoriten
2. DLRG
3. Barclub
4. Pokemon
5. Fradebercher Stromer
6. Mondberger
7. CFF
8. Burgschauspielverein
9. FC Hösch
10. Reisegruppe Pimpernell

 

Danke an alle Turnierteilnehmer, Besucher und Helfer - Es war ein tolles Wochenende!

Hat es Euch auch gefallen?
Wir freuen uns auf Eure Meinung, Anregungen und Kritik im Gästebuch!

03.07.2016

Erfolgreiche Meisterschaftsteilnahme am 2.7./3.7.2016

 

Platz 3 bei den badischen Meisterschaften für Peter Oettinger

Peter Oettinger und Pauline Kirchgässner starteten als Jugendlichen der Jahrgangsklasse M/WU18 bei den badischen-Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Walldorf für den SC Freudenberg.

Über die 800 Meter der männlichen Jugend U18 sicherte sich Peter Oettinger die Bronzemedaille. Peter Oettinger kam mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 2:02,94 Minuten ins Ziel.

Pauline Kirchgässner startete über die 100 m Hürden (17,33 s) und im Hochsprung Platz 8 (1,45m).

 

2x Platz 1 und 1x Platz 3 für Lukas Mayer im VfB-Stadion Stuttgart

3 Starts – 3 Platzierungen – 3 neue persönliche Bestleistungen
Lukas Mayer (M15) trat den Wettkampf in den Disziplinen 100 m Sprint, Weitsprung und Hochsprung an.

Er gewann im 100 m Sprint den Lauf souverän mit einer Zeit von 12,57 sek.
Im Weitsprung gelang ihm im letzten Versuch der Sieg mit einer Leistung von 5,44 m. Mit 1,45 m ersprang er sich im Hochsprung den 3. Platz .

Auch Antonia Kern (W11) und Natascha Fuchs (W10) konnten ihre bisherigen Leistungen bestätigen und sich in einem großen Starterfeld in der vorderen Hälfte einordnen.

Herzlichen Glückwunsch ! 

Junioren-Saison-Vorbereitungsturnier

 

Am 10. September 2016 veranstalten wir ab 10.30 Uhr wieder unser beliebtes Turnier für Kleinfeldmannschaften der U7, U9, U11 und U13.

Einladung an Vereine
Einladung.pdf
PDF-Dokument [42.3 KB]
Turnierordnung 2016
Turnierordnung.pdf
PDF-Dokument [37.3 KB]

Deutsches Sportabzeichen

 

Endlich es ist wieder so weit. Das Sportabzeichenteam ist von Juni bis August 2016 jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr auf dem Sportplatz in Freudenberg, um Deine Ergebnisse festzuhalten.

Was Du alles für Dein Abzeichen erfüllen musst, kannst du HIER nachlesen. 

Also, rein in die Sportschuhe und mitgemacht beim Deutschen Sportabzeichen!

Nach Rücksprache können auch alternative Termine ausgemacht werden.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Das Sportabzeichenteam Manfred Lang und Eva Kobes

#ROTUNDGRAU