Fotos vom Jahrtag am 15. Januar 2017

ZUMBA-Kurs ab 16. Januar

Ab 16. Januar 2017 findet der ZUMBA-Kurs jeweils montags um 19 Uhr in der Turnhalle statt. Der Kurs geht über 5 Abende und kostet für SCF-Mitglieder nur 5 Euro.

Nichtmitglieder zahlen 20 Euro. Zahlung bei Kursbeginn. Wir wünschen allen viel Spaß!

11.12.2016

Peter Oettinger beim Lehrgang der Kaderläufer in Karlsruhe

 

Einen festen Platz im Förderkonzept der Kaderathleten im Land hat der traditionelle Lehrgang der Läufer Anfang Dezember in Karlsruhe. Unter Leitung von den Verbandstrainern Günther Scheefer (Karlsruhe) und Christian Stang (Mannheim) trafen sich am vergangenen Wochenende über 30 Ausdauerathleten in der Fächerstadt. Mit am Start war unser Top 800 m Läufer Peter Oettinger und der Trainer Stefan Schönauer.

 

Am Freitag begann der Kaderlehrgang mit einem Sprinttest in der Europahalle. Nach einer individuellen Erwärmung in drei Kleingruppen wurden über 30 Meter fliegend, 60 Meter und 150 Meter die schnellsten Zeiten ermittelt. Peter Oettinger war da ganz vorne mit dabei. Am Abend erfolgte ein Vortrag für die Kaderathleten über Fördermöglichkeiten und zentrale Maßnahmen der BW Leichtathletik bzw. innerhalb des Laufteams. Der Samstag stand ganz im Zeichen des Feldtests. Auf der Aschenbahn des MTV Karlsruhe drehten die Läufer ihre Runden. Zwischendurch nahmen zwei Mitarbeiter der SpOrt Medizin Stuttgart ihnen am Ohrläppchen Blut ab. Leider musste Peter hier den Feldtest aufgrund von Hüftschmerzen abbrechen. Geplant ist nun für Peter auch erst in der Freiluftsaison ins Wettkampfgeschehen einzugreifen, sobald er die Verletzung auskuriert hat. Am Nachmittag stand dann eine lockere Trainingseinheit auf dem Plan: Einlaufen mit anschließender Stabilisation/Mobilisation und Hürdentraining für Hindernisläufer sowie Sprintkoordination für die Mittel- und Langstreckler.

Der Besuch des Weihnachtsmarktes am Samstagabend war für viele sicher der Höhepunkt des Kaderlehrgangs in Karlsruhe. Vor der Abreise am Sonntagmittag drehten die jungen Kadersportler über eine Stunde ihre Runden beim abschließenden langen Dauerlauf. Der nächste Lehrgang für die Kaderläufer wartet schon Anfang 2017. Vom 2. bis 7. Januar treffen sie sich in Mannheim. Ansonsten wird es wie die vergangenen Jahre auch die zentrale Ostertrainingsmaßnahme sowie die drei Lehrgänge in Freiburg, Freudenstadt und Karlsruhe geben. Beim Lehrgang in Freudenstadt ist eine große interne Fortbildung für die Trainer der jüngeren D-Kader (Schüler) geplant. Weiterhin wird es auch kommendes Jahr die Schwerpunkt-Wettkämpfe Lauf geben. Über die einzelnen Veranstaltungen beraten die Verbandstrainer bei ihrer nächsten Sitzung während der Ostertrainingsmaßnahme. Neben den Landesmeisterschaften sollen diese Wettkämpfe Pflichttermine für die Kaderläufer im Land sein.

03.12.2016

Rosa Kirchgässner beim D-Kader Lehrgang Hürdentraining in Stuttgart

 

Zum vierten und letzten Lehrgang trafen sich am Samstag den 03.12.2016 die besten süddeutschen Leichtathletinnen und Leichtathleten der Jahrgänge U20 und U18 in der Molly-Schäufele-Halle in Stuttgart zum Hürden-Sprint-Lehrgang.
20 Jugendliche aus Baden-Württemberg waren der Einladung von Leistungssport- Landestrainer Sven Rees gefolgt, der mit dem Trainerkollegen Marlon Odeon ein anspruchsvolles Programm auf die Beine gestellt hatte. Neben den Athleten waren auch die Heimtrainer anwesend, um ihren Schützlingen zuzuschauen und um neue Impulse für das Heimtraining mitzunehmen. 

In zwei Gruppen wurden die unterschiedlichen Übungsformen an der Hürde vorgestellt. Nach einem intensiven Training von 60 min wurde der jeweilige Übungsblock gewechselt. 
Während des Vormittagstrainings erhielten die Trainer einen Vortrag von Leistungssportdirektor Sven Rees zum Aufbau und der Entwicklung von Athleten im Leistungssport. Trainingspläne, Wettkampfpläne und Zukunftsperspektiven der Athleten wurden besprochen.
Nach einer kurzen Mittagspause folgte das gemeinsame Aufwärmen für das Nachmittagstraining. Hier standen vor allem Koordinationsübungen auf dem Programm.
Die ersten Hallen-Wettkämpfe für Rosa Kirchgässner werde das Hallen-Meeting und die Baden-Württembergischen Meisterschaften in Sindelfingen am 21. Januar sein. 

18.10.2016

Pilotprojekt Tischtennis

 

Hallo liebe Sportler,

 

ab dem 19.10.16 starten wir ein Pilotprojekt mit dem Ziel junge, neugierige und interessierte Sportler zwischen 6 und 9 Jahren an die schnellste Ballrückschlagsportart der Welt heranzuführen. Das ganze Projekt wird durch einen erfahrenen und pädagogisch ausgebildeten Sportler, der selbst aktiv am Spielbetrieb teilnimmt, durchgeführt. Zu Beginn werden die Trainingseinheiten in einer kleinen Gruppe nach wöchentlicher Terminabsprache mittwochs nachmittags durchgeführt. Bei erfolgreichem Verlauf wird das Projekt fortgeführt. Wenn wir nun euer Interesse geweckt haben und Ihr Lust habt hieran teilzunehmen, meldet euch unter tischtennis@sc-freudenberg.de

 

Mit sportlichen Grüßen

Eure TT- Abteilung

#ROTUNDGRAU